Kabelorganizer aus Filz

made by Oni Kabelorganizer aus Filz nähen

WOW mein letzter Beitrag ist doch schon eine Weile her, aber irgendwie fehlte mir der Antrieb und auch ein wenig die Kreativität. Ich habe mir spontan frei genommen und angefangen ein wenig meine Näh- und Arbeitssachen zu sortieren. Dabei ist mir Filz in die Finger gefallen und ich hatte sofort die Idee Kabelorganizer aus Filz zu machen, denn ich habe in meinen Ladekabeln manchmal einen ordentlichen Kabelsalat. Außerdem ist das mal wieder ein perfektes Projekt für die Kategorie „Schnelles aus der Restekiste“!

Diese Kabelorganizer aus Filz sind wirklich sehr schnell hergestellt und eignen sich auch super als kleines Geschenk oder Mitbringsel. Man kann sie individualisieren in dem man sie zB bestickt, oder – so wie ich – eine schöne schmale Borte aufnäht. Eurer Fantasie ist da keine Grenze gesetzt und ihr könnt mit wenig Material tolle Einzelstücke herstellen.

Material:

  • Filz* (ich habe hellgrauen in einer 3mm Stärke)
  • Borte (wenn man will)
  • Color Snaps
  • Vario Zange zum Anbringen der Snaps
  • Stoffschere oder Rollschneider (plus Schneidematte)
  • Lineal
  • Nähmaschine
  • Stoffklammern oder Stecknadeln

Borten/Bänder und Material im Allgemeinen findet ihr zum Beispiel hier*.

made by Oni Kabelorganizer Filz nähen Material

1. Schritt

Überlegt euch wie groß der Kabelorganizer sein soll und nehmt euch ein Stück Filz. Ihr könnt dafür sehr gut kleine Reste verwenden, denn man braucht dafür wirklich sehr wenig. Mein Stück hier hat die Maße 16 x 5 cm groß, aber ihr könnt das ganz nach eurem Gusto machen. Schneidet das Stück in der gewünschten Größe zu. Am besten geht das mit einem Rollschneider, Lineal und einer Schneidematte. Dann schneidet noch (nach Bedarf) ein Stück Borte zu, die allerdings an beiden Seiten ca. 2 cm länger sein sollte als der Filz, denn so wird der Abschluss an der Kante viel hübscher.

made by Oni Zuschnitt Kabelorganizer Filz nähen

2. Schritt

Wenn ihr euren Kabelorganizer nicht individualisieren wollt, könnt ihr den Filz auch einfach „nackig“ lassen 🙂 Wenn ihr jedoch eine hübsche Borte aufnähen wollt, klappt sie an den kurzen Seiten auf die Rückseite und sichert die Enden mit einer Klammer oder Nadel.

made by Oni Borte platzieren Kabelorganizer Filz

Klappt nun die Borte ca. 1cm nach innen um, damit ihr einen schönen Abschluss habt und die Schnittkante der Borte nicht mehr sichtbar ist.

3. Schritt

Nun steppt die Borte knappkantig auf den Filz. Benutzt dafür am besten ein farblich passendes Garn, damit man es nicht so sieht. Ihr könnt aber auch, je nach Borte, ein knalliges Kontrastgarn nehmen, wenn ihr wollt. Ihr seid da ganz frei! Verriegelt am Anfang und am Ende die Naht gut, damit euch nichts wieder aufgeht. Näht wirklich bis zum Ende des Filzes, denn der Teil auf der Rückseite den ihr umgeschlagen habt wird so auch mit angenäht.

4. Schritt

So, wir sind schon fast fertig. Jetzt nehmt euch die Vario Zange und die Color Snaps und bringe sie, laut Herstellerangaben, am Filz an. Dadruch wird auch der restliche Teil des Umschlags auf der Rückseite befestigt und kann euch nicht mehr aufgehen. Ich würde sagen: wir sind fertig!

made by Oni Kabelorganizer Filz mit Borte nähen Color Snap anbringen

Ging schnell oder? Sucht euch nun alle lose Kabel, Ladegeräte, Kopfhörer und alles was ihr wollt zusammen und ordnet sie mit diesem tollen Kabelorganizer aus Filz!

made by Oni nähen Filz Kabelorganizer fertig
made by Oni nähen Filz Kabelorganizer fertig mit Kabel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.