Last Minute Weihnachts-DIY nähen

Körnerkissen made by Oni Weihnachten DIY nähen

Ach du Schreck…schon wieder ist fast Weihnachten und manchmal geht das schneller als man möchte. So kurz vor knapp noch ein aufwändiges Geschenk kaufen oder basteln ist nicht Jedermanns Sache. Zum Glück gibt es viele „Last Minute Weihnachts-DIY“ auch zum nähen. Eins davon möchte ich euch hier vorstellen. Es ist sehr schnell genäht, praktisch und dazu noch selber gemacht. Was will man mehr?

Handwärmer/Körnerkissen selber machen

Körnerkissen made by Oni Weihnachten DIY nähen

Draußen ist es saukalt und man friert sich alles ab. Oder man ist vor lauter Kälte total verspannt. Abhilfe kann man mit diesem tollen Körnerkissen schaffen. Als Füllung habe ich Milchreis genommen, da er schön rund ist und nicht pikst. Das Schnittmuster dazu ist super easy. Ihr findet es unten, oder erstellt euch selber eins nach euren Vorlieben.

Körnerkissen Material made by Oni Weihnachten DIY nähen

Was ihr zum Nähen braucht:

  • Baumwollwebware
  • Stoffschere oder Rollschneider
  • Milchreis, Reis, Dinkel, oder was man eben möchte
  • Stecknadeln oder Stoffklammern
  • Nähmaschine mit Zubehör

Es gibt zwei verschiedene Varianten. Einmal die Variante, dass ihr das Körnerkissen mit einer kleinen Hülle näht (mit Hotelverschluss wie ein Sofakissen) und dann noch ein extra Säckchen für innen oder einfach nur die beiden Schnittteile zusammennäht und füllt ohne zusätzliche Hülle.

Ich fange hier mit dem Körnerkissen ohne Hülle an und erkläre euch später dann, wie ihr die Variante mit Hotelverschluss näht. Dafür müsst ihr das Schnittmuster leicht abändern, aber das ist nicht schwer!

Körnerkissen made by Oni Weihnachten DIY nähen

Los geht’s:

Druckt euch das Schnittmuster auf 100% und DIN A4 aus und schneidet es an den äußeren Kanten aus. Legt es auf euren Stoff. Super hierfür eignen sich diverse Stoffreste die ihr bestimmt noch irgendwo habt. Sucht euch, wenn ihr wollt, zwei verschiedene Stoffe aus. Nehmt euch jetzt den Stoff für das Körnerkissen für innen. Schneidet das Schnittteil 2x aus dem Stoff für das Körnerkissen aus. Damit nichts ausfranst könnt ihr die beiden Stücke mit der Overlock noch versäubern.

Körnerkissen made by Oni Weihnachten DIY nähen Overlock

Legt nun beide Schnittteile rechts auf rechts aufeinander und näht, mit einer Nahtzugabe von 1 cm, einmal drum herum. Denkt aber unbedingt daran an einer Stelle eine Wendeöffnung zu lassen. Wendet nun das Nähstück, klappt die Nahtzugabe nach innen und bügelt es schön glatt. Jetzt füllt ihr den Milchreis, oder mit was ihr es füllen wollt, ein. Nutzt dazu evtl. einen kleinen Trichter oder ein Stück zusammengerolltes Papier.

Körnerkissen made by Oni Weihnachten DIY nähen Wendeöffnung schließen

Schon fast fertig! Jetzt müsst ihr nur noch die Wendeöffnung schließen. Macht das am besten von Hand mit einem Matratzenstich. Mit der Maschine könnte euch evtl. die Nadel auf ein Korn treffen und brechen.

Fertig ist das Last Minute Weihnachts-DIY Körnerkissen, wenn ihr keine Hülle drum herum wollt. Jetzt kommt noch die Variante mit Hotelverschluss.

Dafür schneidet ihr aus dem Stoff für die Hülle 3 Stücke zu. 1x in der Größe des original Schnittmusters und 2x etwas größer als die Hälfte des Schnittmusters, so dass die Kanten sich ca. 3-4 cm überlappen (linkes Bild)

Schlagt nun die überlappenden Kanten 0,5cm und dann nochmal 1cm nach innen um und steppt sie ab (rechtes Bild). Nun legt ihr alle drei Teile rechts auf rechts aufeinander und steppt einmal mit einer Nahtzugabe von 1cm drumherum!

Schneidet die Ecken bis knapp vor die Nahtzugabe zurück und wendet das Nähstück. Formt die Ecken gut aus. Fertig ist eure kleine Kissenhülle für euer Körnerkissen. Steckt noch das Säckchen für innen rein und das war’s.

FERTIG ist das schnelle Last Minute Weihnacht-DIY.

Körnerkissen made by Oni Weihnachten DIY nähen Kissenhülle

How to use:

Legt es bei 100°C für ca. 10min in den Backofen (stellt noch eine feuerfeste Schale mit Wasser dazu) oder legt es für ca. 45 sec in die Mikrowelle.

kostenloses Schnittmuster:

Wenn ihr das Last Minute Weihnachts-DIY genäht habt, zeigt es mir! Postet es zum Beispiel auf Instagram und tagged mich auf dem Bild. So kann ich alles schnell finden!

Ich freue mich sehr auf eure Ergebnisse!!


Habt ihr Fragen oder Anregungen, dann schreibt mir gerne eine Mail oder hinterlasst mir einen Kommentar.

Ich freue mich, von euch zu hören und beantworte eure Nachrichten immer so schnell ich kann.

Viele liebe Grüße und bleibt kreativ

Bis bald

Marion Name made by Oni

Schaut euch auch meine anderen Sachen bei Instagram an und folgt @made_by_oni


(unbezahlte und unbeauftragte Werbung wegen Markennennung/Verlinkung. Einige Links sind Affiliate Links, die durch ein „*“ deutlich gekennzeichnet sind. Wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, für euch ändert sich am Preis absolut nichts. Alle Materialien habe ich allerdings selber gekauft und bezahlt)
Schau vorbei und folge mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.