Schnelles Oster-DIY

%%title%% %%page%% %%sep%% %%sitename%% zeigt ein super schnelles Oster-DIY

Ich habe eben was Tolles im Netz entdeckt und sofort losgelegt. Ein wunderbares schnelles Oster-DIY für das man wirklich sehr wenig benötigt und was ordentlich was her macht.

Und zwar zeige ich euch, wie ihr kinderleicht jedes x-beliebige Bild auf ein Ei bekommt. Kraaaass…und zwar mit einer Art Serviettentechnik im Kleinen 🙂

Bevor ich mich hier um Kopf und Kragen rede, lege ich lieber einfach mal los. Ich habe zum Testen einfach mein Logo auf ein ausgeblasenes Ei gemacht, an Schnüre gebunden und ans Fenster gehängt. Und jetzt zeige ich euch, wie ich das gemacht habe.

Was ihr dafür braucht:

  • Eier, ausgeblasen oder auch hart gekocht für den Ostertisch
  • Drucker, am besten Tintenstrahl
  • ein Taschentuch
  • Klebeband
  • ein Blatt Papier
  • Bastelkleber
  • ein kleiner Pinsel
  • Draht
  • Schnur

Los gehts.

Ich zeige euch meine Variante, ihr könnt es aber beliebig für euch verändern.

Nehmt euch das Blatt Papier und klebt das Taschentuch mit dem Klebeband recht weit oben auf. Jetzt erstellt ihr am Computer eine Grafik oder nehmt ein Bild und druckt es normal aus. Nur eben auf das Papier mit dem Taschentuch. Ihr müsst es nur richtig in den Drucker legen, damit auch die richtige Seite bedruckt wird.

schnelles Oster-DIY made by Oni Vorlage drucken

Als nächstes geht es an die Eier. Für mein schnelles Oster-DIY habe ich mir drei Eier genommen und sie ausgepustet. Dafür stecht ihr vorsichtig oben und unten ein ca. 3mm großes Loch in das Ei und pustet den Inhalt in eine Schüssel. Spült die Eier unter fließendem Wasser nochmal durch und lasst sie trocknen.

Jetzt nehmt ihr euch das Blatt Papier bzw. das Taschentuch und schneidet eure Bilder aus. Anschließend trennt ihr nur die oberste Schichte des Tuches ab, schneidet knapp an den Rändern entlang und legt es erst Mal beiseite.

Nehmt euch nun den Pinsel und den Bastelkleber. Gebt eine kleine Menge des Klebers auf das Ei und verstreicht ihn. Die gesamte Stelle auf der später das Bild sitzen soll muss mit Kleber bestrichen sein. Anschließend legt vorsichtig das Bild auf die Stelle mit Kleber. Streicht es vorsichtig fest und passt es der Rundung des Eis an. Hat bei mir nicht wirklich geklappt, aber egal 🙂

Wenn ihr das Bild auf das Ei gestrichen habt, nehmt euch wieder ein bisschen Kleber und verstreicht ihn jetzt auf dem gesamten Bild. Aber Vorsicht: ich habe es mit dem Kleber ein wenig übertrieben und später ist die Druckertinte etwas verlaufen. Lasst die Eier gut trocknen!

schnelles Oster-DIY made by Oni Bastelkleber

In der Zwischenzeit nehmt euch ein Stück Draht und formt auf einer Seite ein paar Schlingen, damit das Ei später nicht runterrutscht.

Wenn das Ei trocken ist, schiebt ihr einfach den Draht durch das Ei und formt oben wieder eine kleine Schlaufe. Durch diese Schlaufe fädelt ihr eine Schnur und fertig ist ein schnelles Oster-DIY mit persönlichem Touch!

Ihr habt jetzt alle Möglichkeiten die ihr euch nur vorstellen könnt 🙂 theoretisch könnt ihr auch ein Foto aufdrucken und die Eier als Tischkarten nutzen. Jeder sitzt bei seinem Bild. Oder ihr druckt euren Hund drauf oder die Oma oder euer Auto oder den Liebsten oder oder oder oder……ihr könnt die Eier vorher auch mit Farbe bemalen oder schon gefärbte Eier nehmen.

Wie findet ihr mein schnelles Oster-DIY?? Hammer oder?? Ich habe drei Eier mit meinem Logo beklebt und sie ins Fenster gehängt. Ostern kann kommen!! Ich musste das unbedingt mit euch teilen und würde mich freuen, wenn ihr es nach bastelt und mich bei Instagram verlinkt. Nutzt dazu den Hashtag #osterdiyoni

schnelles Oster-DIY made by Oni
schnelles Oster-DIY made by Oni

Ich wünsche euch und euren Familien wunderbare Feiertage und ein schönes Osterfest!


Habt ihr Fragen oder Anregungen, dann schreibt mir gerne eine Mail oder hinterlasst mir einen Kommentar.

Ich freue mich, von euch zu hören und beantworte eure Nachrichten immer so schnell ich kann.

Viele liebe Grüße und bleibt kreativ

Bis bald

Marion Name made by Oni

Schaut euch auch meine anderen Sachen bei Instagram an und folgt @made_by_oni


(unbezahlte und unbeauftragte Werbung wegen Markennennung/Verlinkung. Einige Links sind Affiliate Links, die durch ein „*“ deutlich gekennzeichnet sind. Wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, für euch ändert sich am Preis absolut nichts. Alle Materialien habe ich allerdings selber gekauft und bezahlt)
Schau vorbei und folge mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.